Gartenpartei

Eine Landespartei in Sachsen-Anhalt
ökologisch, sozial und ökonomisch

Für eine dunkelgrüne Politik


2013 in Magdeburg gegründet

Unsere Partei ist aus Protest gegen die geplante Vernichtung von 162 Gärten in Magdeburg entstanden. Es ist aber nicht die Protestpartei der Laubenpieper, weil Protest und bitten nichts erwirkt. Es hilft hier nur der Einzug in die Parlamente.
Unsere politische Richtung bezeichnen wir als „Dunkelgrün“.

Unsere Politik ist ökologisch ausgerichtet und soll die Grundlagen für ein soziales und gerechtes Gemeinschaftsleben unter Berücksichtigung ökonomischer Faktoren schaffen. In einer sich ständig verändernden Welt wollen wir in den Parlamenten durch eine Sachpolitik für brauchbare Lösungen eintreten.

Von politischen Strömungen, die historisch überholt sind distanzieren wir uns.

Ohne eine starke Wirtschaft können wir uns ökologisch und sozial sein nicht leisten. Grenzenlosen Profit auf Kosten einer lebenswerten Welt lehnen wir ab.

Wir wollen die natürliche Lebensgrundlagen erhalten: → lesen Sie unser Programm !